Mondmännchen LUNO als Vorbote für eine Zeit des Lachens, Staunens und Träumens

« zurück zur Übersicht

Alle vier Jahre und nach 2007, 2011 sowie 2015 jetzt schon zum vierten Mal besucht der Circus Tausendtraum die St. Norbert-Schule Vreden mit einer tollen Projektwoche. Auf die Kinder warten aktive, erlebnisreiche und spannende Tage als Künstler in der Manege, wenn das Zirkusteam Ende November am Butenwall anreist. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit zwei Jahren. Die Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Familien wie auch zahlreiche Vredener Firmen und das Schulkollegium haben großartiges Engagement gezeigt, um die Finanzierung zu meistern.

Nun, zweieinhalb Wochen vorher, stand der Besuch des Tausendtraum-Maskottchens LUNO auf dem Programm. In ihren zukünftigen Trainings- und Auftrittsgruppen verbrachten am Donnerstag, 07.11.2019 sichtlich begeisterte Schulklassen in der Sporthalle der Norbertschule eine lustige Zeit mit dem übergroßen Mondmännchen und „Ralf dem Gaukler". Die Kinder gewannen dabei Einblicke in die nahende Zirkuszeit und schnupperten schon einmal erste Manegenluft.

Clownerie, Fakirkünste, Zauberei, Bodenakrobatik, Jonglage, Artistik, ... – eine schwere Entscheidung. Zur besseren Planung hatten LUNO und Ralf für die baldigen Manegenstars Wunschzettel dabei, auf denen jeder zwei Lieblingsaktivitäten auswählen durfte. Zur besseren Veranschaulichung wurden auch schon Kleinigkeiten aus dem Repertoire präsentiert. Die Spannung bleibt somit erhalten, denn die Kinder erfahren erst am Anreisetag, auf welche Darbietungen sie sich in der Projektwoche vorbereiten.

Am Ende der bunten Projektwoche wird es dann von Freitag, 29.11.2019 bis Sonntag, 01.12.2019 sechs bunte Abschlussvorstellungen im großen Zirkuszelt geben, zu denen natürlich alle Kinder, Familien und Freunde der Schulgemeinde herzlich eingeladen sind. Auch die ehemaligen Viertklässler der Norbertschule bekommen in den nächsten Tagen ihre VIP-Freikarten zugeschickt – eine Anerkennung dafür, dass sie schließlich ebenfalls intensiv an der Projektumsetzung beteiligt waren.